Töss geniessen – AG Naherholung

Chillen vor der Haustüre? Naherholung macht’s möglich!
Die Arbeitsgruppe AG Naherholung (AGNE) setzt sich für den Erhalt und den verbesserten Zugang von Naherholungsinseln im urbanen Raum und die nahgelegenen Erholungsgebiete ein. In den kommenden Jahren wird Töss zur Grossbaustelle mit dem Ausbau der SBB-Linie und der A1 sowie der Entwicklung des Rieterareal. Dies birgt auch Chancen. Wir bleiben dran!

So entstand auf Anregung der AGNE unter anderem das das Leitbild Naherholung Töss (siehe Link “Leitbild_Naherholung_Töss-20120418” unten) mit der Idee des «Tössparks» und den dazugehörigen «Tössmöbeln». Im gleichen Zusammenhang wurden Zugänge zur Töss baulich unterstützt und aufgewertet.
Wiederkehrende Themen sind die Nutzung und Erschliessung des Reitplatzes für Naherholungszwecke und die sichere und bequeme Velozufahrt zu Einrichtungen wie z.B. zum Schwimmbad Töss und der Tössuferwege generell. Einblicke in Verbesserungen oder auch ewige Ärgernisse sind hier (siehe Link “Tösswege_2006-2020” unten) dokumentiert.

Kontakt:

Findest Du heraus, wo diese Fotos in Töss geschossen wurden?