Im Tss-Blog schreiben Tssemerinnen oder Tssemer ber Tss oder darber, was sie in Tss beschftigt. Jede Woche erscheint ein neuer Beitrag, jeden Monat schreibt einen neue Autorin, ein neuer Autor.

Das Eisenwaaren-Haus
Geschrieben von: Paula Hsu   
Samstag, den 07. April 2012 um 00:00 Uhr
Einige fragen sich jetzt vielleicht: Was ist denn das?
Das  Eisenwaaren-Haus steht an der Kreuzung von Gutenbergstrasse und Einfangstrasse,  gegenber von unserem Haus. Warum ich darber schreibe? Aus einem ganz einfachen Grund: Es gefllt mir und es ist in Tss.
Weiterlesen...
 
Als ich noch Kind war
Geschrieben von: Thomas Juzi   
Mittwoch, den 28. März 2012 um 00:00 Uhr

Die Kinder spielen oft draussen im Park. Sie jauchzen, schreien, singen.
Dann einnere ich mich an meine eigene Kindheit.

Weiterlesen...
 
Manie im Park
Geschrieben von: Thomas Juzi   
Dienstag, den 13. März 2012 um 00:00 Uhr

Orte der Inspiration in Tss, Teil 2

Ich biege in die Btziackerstrasse ein und pltzlich steht er vor mir und schaut auf mich herunter, zurecht.

Weiterlesen...
 
Ein Tag im Radwerk von A bis Z
Geschrieben von: Thomas Juzi   
Dienstag, den 20. März 2012 um 00:00 Uhr

Herr A trgt die Krawatte carre
Frau B klagt stets ihr Leid
Frau C erzhlt von ner Liebessoire
Vom tglichen Schaumbade
Herr D trgt stets das gleiche Kleid

Weiterlesen...
 
Am Fluss
Geschrieben von: Thomas Juzi   
Montag, den 05. März 2012 um 00:00 Uhr

Orte der Inspiration in Tss, Teil 1

Die Stollen graben sich in den feuchten Untergrund des Weges. Die letzten Meter waren besonders anstrengend. Der Boden war hier krzlich noch gefroren.
Die Tss pltschert leise und froh; vermutlich stehen die Forellen heute besonders hoch; das Wasser ist klar.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 15