zentrum sw 180"Jetzt auch Zentrum Tss fr die Stadt sichern" fordert die SP Tss in einer Medienmitteilung. Hier der ganze Text: "Die Stadt Winterthur hat in Oberwinterthur mit dem Restaurant Rmertor ein Gebude zurckgekauft, das vor 13 Jahren im Zuge einer Sparmassnahme verkauft wurde.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 06. März 2017 um 14:01 Uhr
Weiterlesen...
 

150 Jahre SP ToessAm 18. Februar 1865 wurde im Restaurant Hirschen in Tss der Arbeiterverein Tss gegrndet. Er war einer der ersten lokalen Arbeitervereine der Schweiz berhaupt und bildet eine der Wurzeln der heutigen Sozialdemokratischen Partei der Schweiz.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 21. Januar 2015 um 14:28 Uhr
Weiterlesen...
 

(fr)Drei Personen stellen sich am 18. Mai fr das Prsidium des Schulkreises Tss-Altstadt zur Wahl. Am Dienstag, 6. Mai um 19.00 Uhr sitzen alle auf dem Podium in der Alten Kaserne, moderiert von Landbote-Redaktor Jakob Bchtold (siehe Agenda).

Noch vor wenigen Wochen galt der gegenwrtige Prsident des Schulkreises Altstadt, Felix Mller, als gesetzt fr das Prsidium der neu zusammengelegten Schulkreise Tss und Altstadt. Im Gesprch zwischen den Parteien, der Interparteilichen Konferenz(IPK), war Mller unbestritten. In den letzten Wochen meldeten sich aber immer mehr Eltern und auch Lehrkrfte aus dem Schulkreis Altstadt zu Wort, welche von schlechten Erfahrungen mit Felix Mller berichteten und nach einer Alternative zum bisherigen Prsidenten suchten.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 30. April 2014 um 13:33 Uhr
Weiterlesen...
 

maennertag14Bereits zum fnften mal findet in Tss ein Mnnertag statt. Dieses Jahr, am 24. Mai im Gaswerk, befasst er sich unter dem Titel "Kongress der Shne" mit dem Verhltnis Sohn-Vater. Der bekannte Psychologe Allan Guggenbhl umreisst das Problemfeld in einem Impuls-Referat mit dem Titel "Erwachsene Shne", danach gibt es verschiedene Workshops, aber auch ein Kunsthappening, Spass, Speise und ein Fest.

Link zum Veranstaltungsflyer(pdf)

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 26. Februar 2014 um 17:20 Uhr
 

vieliDie Stadt Zrich hat im Quartier um die Langstrasse mit dem Projekt "Langstrasse Plus" eine erfolgreiche Aufwertungspolitik betrieben. Rotlicht-Mileu und Drogen konnten zurckgedrngt werden, Gewerbe und Wohnen nehmen wieder mehr Raum ein, aus schummrigen Bars wurden angesagte Restaurants. Der Leiter dieses Projekts, Rolf Vieli, wurde bald als "Mr. Langstrasse" bekannt. Unter dem Titel: "Wie kann Tss aufgewertet werden?"  referiert er auf Einladung der FDP am 9. Mrz um 19.30 Uhr im Zentrum Tss.(fr)

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 07. März 2011 um 15:54 Uhr
Weiterlesen...
 
Die reformierte Kirche steht renoviert wieder offen

toess_ref2_150.jpgVon August 2009 bis September 2010 wurde die reformierte Kirche Tss einer Innenrenovation unterzogen. Nun kann sie am Bettag erstmals wieder in Gebrauch genommen werden. Mit einem Festgottesdienst und mit weiteren Anlssen wird die Wiedererffnung gewrdigt.
Der Prsident der Baukommisson und ehemalige Sigrist Werner Handschin und Pfarrer Christian Eggenberger berichten.


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 29. September 2010 um 10:17 Uhr
Weiterlesen...
 
Kunstinstallation in der reformierten Kirche

schmerzensmannDer in Tss lebende Knstler Andreas Widmer hat eine lebensgrosse menschliche Figur konstruiert, die sich ganz klein macht, sich langsam ber dem Taufstein schwebend dreht und dabei Lichtreflexionen an die Wnde wirft. Sie trgt den Titel "Schmerzensmann" und erinnert an mittelalterliche, knstlerische Darstellungen des gemarterten Jesus. Vernissage: Samstag, 1. Mrz 2014, 17 Uhr in der Reformierten Kirche Tss, Vorstellung der Installation, Apro und Gesprch mit dem Knstler. Zu sehen ist die Installation jeweils unmittelbar vor und nach den Gottesdiensten, sowie vom 6. Mrz bis 18. April, jeweils am Donnerstag, Freitag und Samstag von 17:00 bis 18:30 Uhr.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 26. Februar 2014 um 10:04 Uhr
 
Aktiver Elternrat Rebwiesen
Eltern mit Wirkung in der Schule - nicht nur ein Wortspiel, sondern ein Anspruch, der täglich in die Realität umgesetzt sein will. In den Tössemer Schulhäusern und insbesondere im Schulhaus Rebwiesen wird Elternmitwirkung seit Jahren gelebt, mit Erfolg.

Töss sind in den fünf Primarschulen bis auf ein Schulhaus Elternräte oder Elternforen bereits eingeführt. Das Schulhaus Rebwiesen zum Beispiel verfügt seit 2004 über eine institutionalisierte Elternmitwirkung. Entsprechend viele und vielfältige Projekte wurden dort schon realisiert.
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 25. Mai 2009 um 21:13 Uhr
Weiterlesen...
 
Winterthur, 8. Februar 2009 - Beim zweiten Wahlgang der Ersatzwahl für zwei Mitglieder der evangelisch-reformierten Kirchenpflege Winterthur-Töss wurden Hans Peter Finger und Jakob Heusser gewählt. Hans Peter Finger erhielt 254 Stimmen, Jakob Heusser 97 Stimmen. Auf Vereinzelte entfielen 51 Stimmen. Quelle: http://www.stadt.winterthur.ch/
 


Suche

Folgt uns auf

FacebookTwitter